Kurzer Rückblick der 2. Vollversammlung

Das Bündnis berichtet von den bisherigen Aktionen und Ergebnissen nach über 2 Jahren KulturWert. Es gab einige kreative Aktionen, einen Jahrestagung von Stadtkultur zum Thema und zuletzt ein Gespräch mit Finanzsenator Dressel.

Dieser, so berichten Aktive aus dem Bündnis, sagt zum einen, dass die Bezahlung Sache der Trägervereine sei, er auch nicht alleine über die Förderhöhen entscheiden könne und dass die Stadtteilkultur eine der wenigen Bereiche sei, wo die 1,5 % Steigerung auch in Coronazeiten weitergetragen werde. Zum anderen bietet er an, auch weitere Gespräche zu führen. Als Fazit dieses Gesprächs mit Herrn Dressel hat der Aktivenkreis eine Solidaritätserklärung für unsere Vorstände entwickelt. Wir müssen mehr Menschen aktivieren und den Handlungsdruck erhöhen!
Ein ausführliches Protokoll folgt.

Frohe Ostern! Euer Bündnis KulturWert